Logo Centro Internazionale di Scultura

AZB for ever - Die Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer als Organismus

Die Ausstellung "AZB for ever" im Helmhaus Zürich ist die erste museale Überblicksausstellung zur Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer. Sie zeigt Arbeiten von sämtlichen Mitgliedern (u.a. Roland Hotz) und deutet die Künstlergemeinschaft als soziales, generationenübergreifendes Phänomen: als Organismus.

HELMHAUS ZÜRICH 30. April – 27. Juni 2010

Klassische Bildhauerei mit den traditionsreichen Werkstoffen Stein, Gips, Holz und Metall trifft in der Ausstellung im Helmhaus Zürich auf Installationen aus Stoff, Kunststoffen und Pflanzen.

Ein umfangreiches Programm ergänzt die Ausstellung:

Musik in der Ausstellung 07.05. & 08.06.2010

Führungen durch die Ausstellung und gemeinsame Besichtigung mit Führung durch die Ateliers und Werkplatze in Schlieren am 02.05. & 29.05. & 27.05. 2010

Familientage im Helmhaus und Schlieren am 30.05. & 13.06.2010

Sowie weitere Veranstaltungen und eine Publikation mit dem Titel "AZB for ever - Die Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer als Organismus" im Scheidegger & Spiess Verlag, Zürich

Details zu allen Veranstaltungen im angehängten PDF.

An der Ausstellung beteiligt ist u.a. Roland Hotz, Dozent an der Scuola di Scultura für "Steinbildhauen für Fortgeschrittene".

Dateien:

application/pdf

AZB for ever (612,29 kB)

AZB im Helmhaus Zürich