Mal 3 - Bilder von Claudia Züllig, Sylvia Geel, Daniel Stiefel

Daniel Stiefel - Sylvia Geel - Claudia Züllig

Herzliche Einladung zur Vernissage am:

Samstag, 15.10.2016, Vernissage 17.00 Uhr

Ort: Schloss Dottenwil

29.10.2016.: Künstler/Innen sind ab 16.00 Uhr anwesend

13.11.2016: Matinée 10.00 - 14.00 Uhr, Künstler/Innen sind anwesend

Vom "Das Handwerk überwinden" weiss die Malerei nichts. Im Gegenteil, sie strebt nach Vereinigung von Hand, Auge (Gesicht) und Geist auf ein Bild, an eine Stelle, in einen Moment, zu einer Perfektion. Denn Bilder wachsen aus dem (Maler) Innern nach aussen ihrem Thema zu. Gelegentlich finden sie es, gelegentlich findet aber auch ein Thema sein Bild. Aber immer denkt die Hand mit, das Auge zeichnet nach und der Geist sieht....

Da setzt „malerisches Nachdenken“ ein, ein Denken, das sich nicht in Sprache fasst, aber als simultane Zeichensetzung auf der Bildfläche sichtbar, erfahrbar, anwesend wird.

Diesem vertieften Ausdruck vertrauen Sylvia Geel, Claudia Züllig und Daniel Stiefel in ihrem persönlichen Duktus, und bestimmt durch ihre unterschiedlichen Biographien und Lebenswirklichkeiten.

Dateien:

application/pdf

Einladung (2,74 MB)