Helfende Hände für Peccia

Liebe Freunde der Scuola di Scultura,

Wir alle stecken in einer schwerwiegenden Krise. Vergleichbares haben wir nie erlebt. Viele sind stark betroffen, sei es durch persönlichen Verlust, das Wegbrechen der Existenzgrundlage oder enorme zusätzliche Arbeitsbelastung. Auch uns trifft die Krise hart und wir mussten die Scuola di Scultura schliessen. Seit Mitte März dürfen wir keine Gäste bei uns in den Ateliers und auf dem Werkplatz aufnehmen, keiner der Kurse durfte stattfinden. In der Zwischenzeit ist klar, dass dieser Zustand bis mindestens Anfang Juni weitergehen wird. Ende Mai erfahren wir, ob wir am 8. Juni mit dem Kursbetrieb wieder starten dürfen. Das sind seit Beginn des Lockdowns fast drei Monate. Der finanzielle Schaden ist bereits jetzt riesengross und in den verbleibenden Monaten nicht wieder aufzuholen. Wie viele kulturelle Institutionen haben auch wir beim Kanton um eine Ausfallentschädigung angefragt, die Antwort steht aus. Als Sofortmassnahme haben wir den COVID-19-Bankkredit beansprucht, um das Schlimmste abzufedern.

In dieser Notlage wenden wir uns an euch, an viele Bildhauer-Freunde, an unsere «Peccia-Family». In der Hoffnung auf viele kleine, mittlere und grössere Beiträge haben wir ein Crowdfunding gestartet, um diese Stilllegung der Scuola di Scultura überwinden zu können. Wir als Schule in privater Trägerschaft sind auf die Einnahmen aus den Kursen und Veranstaltungen angewiesen. Diese decken die Fixkosten, die weiterlaufen, unabhängig, ob wir Gäste haben oder nicht.

Im vergangenen Jahr durften wir das 35-jährige Bestehen unserer Schule feiern, wir schauen gemeinsam zurück auf zahlreiche gute Begegnungen und unvergessliche Erfahrungen. Wir durften immer wieder erleben, wie dank der Hilfe Vieler ein Ort entstanden ist, der Inspiration und gemeinsam gelebte Kreativität hervorbringt.

In der aktuellen Situation sind wir mit der Angst konfrontiert, dies alles zu verlieren, diese Talsohle allein nicht durchschreiten zu können. Wir sind auf Unterstützung angewiesen.

Wir sind sehr dankbar für Spenden auf
IBAN: CH77 8080 8001 6714 7022 3
Banca Raiffeisen Losone Pedemonte Vallemaggia
Scuola di Scultura Alex Naef Sagl

IBAN: DE97 3704 0048 0819 1637 00
BIC: COBADEFFXX
Commerzbank, Köln
Scuola di Scultura Alex Naef Sagl

Wer beim Crowdfunding-Projekt mitmachen möchte, findet weitere Informationen und die sogenannten «Belohnungen», die wir als Gesten unserer Dankbarkeit für euch bereithalten, hier:

https://wemakeit.com/projects/helfende-haende-fuer-peccia

Danke Dir für Deine Solidarität! Jeder Beitrag hilft, diesen Stillstand zu überbrücken und diese Krise zu meistern.

Diese Website verwendet Cookies.

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.