Ausstellungen - Archiv

Auferstehung - Durchbruch

Auferstehung - Durchbruch

Skulpturen, erschaffen an der Scuola di Scultura di Peccia

Die vierzehn Marmorskulpturen aus dem künstlerischen Weiterbildungskurs zum Thema „Auferstehung – Durchbruch“ werden von 22. Februar bis 7. April im Kreuzgang des Klosters Kappel und anschliessend bis 31. Oktober 2015 in der historischen Kirchenruine San Giovanni Battista in Gnosca, im Tessin gezeigt.

Die Ausstellung ist öffentlich zugänglich.

Auferstehung - Durchbruch
Auferstehung - Durchbruch

Auferstehung - Durchbruch

Skulpturen, erschaffen an der Scuola di Scultura di Peccia

Durchbruch zum Licht - Bilder von Willy Winzenried

Doppel-Ausstellung im Kloster Kappel

Dauer: 22. Februar – 7. April 2015, täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr
Anreise nach Kappel:
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist Kappel via Zug und Baar (ausserhalb des Zürcher Verkehrsverbundes!) oder mit dem Postauto ab Zürich-Wiedikon zu erreichen. Mit dem Privatwagen kommen Sie via Albispass oder Sihltal (von Zürich her) bzw. via Autobahn und Ausfahrt Baar in Richtung Albis (von anderen Regionen her) nach Kappel. Parkplätze sind signalisiert.

Auferstehung - Durchbruch
Benefizkonzert für Peccia

Benefizkonzert für Peccia

Den Ort zum Klingen bringen

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert am 23. Juli auf dem Monte Verità mit dem Pianisten Yorck Kronenberg. www.yorck-kronenberg.de

Programm:

18.00 Begrüssung und Einführung durch Guido Magnaguagno, Präsident des Künstlerischen Komitees des CIS

18.15 Klavierabend mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart

19.30 Künstler-Kolloquium: Guido Magnaguagno im Gespräch mit Yorck Kronenberg

20.00 Apéro und Diskussion mit dem Publikum

Ort: Sala Balint im Hotel Monte Verità di Ascona

Benefizkonzert für Peccia
Gottardo 2016 - Alptransit - Eröffnung

Gottardo 2016 - Alptransit - Eröffnung

Am 4 und 5. Juni 2016 durften wir die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels feiern – mit 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt – auf vier verschiedenen Festplätzen rund um die Tunnelportale. Im Norden fanden die Feierlichkeiten bei Erstfeld und Rynächt und im Süden bei Pollegio und Biasca statt. Die Scuola di Scultura war in Pollegio mit dabei!

FOTOGALERIE

Gottardo 2016 - Alptransit - Eröffnung
Reliefs zum Thema Wachstum

Reliefs zum Thema Wachstum

Herzliche Einladung zur Ausstellung im Garten-Center Meier, Dürnten ZH
Vernissage: Samstag, 10. März, 15 Uhr

Ausstellungsdauer: 12. - 31. März 2018

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08.30 bis 18.30 Uhr
Samstag 08 bis 16 Uhr

Reliefs zum Thema Wachstum

Diese Website verwendet Cookies.

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.